Anwendungsgebiete


Anwendungsgebiete
  • Skeletterkrankungen wie z.B. Hüftgelenk- und Ellenbogendysplasie (HD + ED), Wirbelsäulenerkrankungen, Knochenbrüche und –luxationen
  • Verschleißerkrankungen wie z.B. Arthrosen
  • Neurologische Erkrankungen wie z.B. Bandscheibenvorfälle, Cauda-Equina-Sdyndrom, Wobbler-Syndrom,  Lähmungen, Nervenerkrankungen
  • Rehabilitation nach Operationen und Unfällen (z.B. künstliches Hüftgelenk, Knochenbruch, Bänder- und Muskelriss, Luxationen) zur Förderung der Heilung, dem gezielten Muskelaufbau und zur Verbesserung der Beweglichkeit
  • Muskelerkrankungen  wie z.B. Muskelverspannungen, Muskelschwund, Muskelverkürzungen
  • Lymphgefäßerkrankungen wie z.B. Lymphödeme,  Narbenverhärtungen, Lymphgefäßentfernung
  • Narbenbehandlung bei Narbenverhärtungen oder Narbenbeschwerden
  • Atemtherapie
  • Therapien zur Vorbereitung auf Operationen
  • Entspannung und Verbesserung des Körpergefühls ängstlicher und nervöser Hunde
  • Muskelaufbau und Muskelentspannung bei Sport-, Arbeits- und Diensthunden
  • Wellness und Entspannung
  • Altersbeschwerden